Über mich

Mit Leidenschaft und Begeisterung unterstütze ich Menschen dabei, eine tiefe Verbindung zu sich aufzubauen und so ein erfülltes Dasein zu leben.

Ich verstehe mich als Vertreterin der humanistischen Psychotherapie und vertrete so auch die damit verbundene Sichtweise für meine psychotherapeutische Arbeit. Durch zahlreiche Selbsterfahrungsseminare, Austausch mit anderen Therapeuten, Konferenzen und Literaturstudium bleibe ich im lebenslangen Lernprozess und kann so wachsen und mich weiterentwickeln.

Meine eigene Familie ist für mich ein wichtiger Ort der Ruhe, Kraft und Liebe. Durch diese Unterstützung fühle ich mich getragen und kann auch weiterhin meinen Weg beschreiten.

Mit meiner eigenen Praxis in Zehlendorf ist ein jahrelanger Traum in Erfüllung gegangen, den ich kontinuierlich verfolgt habe und an den ich immer geglaubt habe.

Mit Lebensfreude und Humor begleite ich meine Patienten auf einem Stück ihres Lebensweges.


Kurzbiographie

  • Jahrgang 1966, verheiratet, 1 Kind
  • aufgewachsen am Niederrhein
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Freie Universität Berlin, Diplom-Kauffrau
  • Tätigkeit als Consultant in internationaler Unternehmensberatung, Organisationsentwicklung/Personalmanagement, Frankfurt a.M.
  • Zweitstudium Philosophie während Elternzeit
  • Ausbildung Integrative Gestalttherapie am Therapeutischen Institut Berlin (www.tib-gestalt.de)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 2011
  • Yogalehrerin, Hatha Yoga seit 2010
  • Dozentin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin (Personal/Organisation/seit 2009)
  • seit 2011 psychotherapeutische Begleitung von Menschen in Krisen
  • seit 2013 eigene Praxis als Integrative Gestalttherapeutin

Hobbies

Cello, Klavier, Hund Livi, Tennis, Yoga